Drucken

Bericht über die Veranstaltung "Gesundheit schützen - alternative Verkehrspolitik" am 18. Juni in Sindelfingen

am .

Der informative Vortrag von Dr. Johannes Töpler (Mitglied des Vorstands des Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verbands) über WASSERSTOFF und seine Bedeutung in einem erneuerbaren Energiesystem am 18.Juni in Sindelfingen machte noch einmal deutlich, wie notwendig eine Energiewende ist: „Wir sollten das Öl verlassen, bevor es uns verlässt.“