Drucken

Solidarität mit den Kollegen von GM-Bogota / Kolumbien

am .

Rüsselsheim 28.10.2015

Information vom

„Rüsselsheimer Freundeskreis der internationalen Automobilarbeiterkoordinierung“

Solidarität mit den Kollegen von GM-Bogota / Kolumbien

Am Montag 26.10. 2015 bekamen die Arbeiter bei GM-Bogota von der Geschäftsführung einen Brief. Darin wurden sie aufgefordert, gegen eine individuell auszuzahlende Abfindung „freiwillig“ auf ihren Arbeitsplatz zu verzichten!

Dies Angebot würde nur bis zum 31.10.2015 gelten, danach würden Kündigungen ohne Abfindungszahlung durchgeführt werden.

Für 28 Arbeiter wurden sofortige Kündigungen ausgesprochen. Unterstützt von ihrer Gewerkschaft SINTRA-GM-COL klagten die Kollegen gegen ihre Entlassung und die Kündigung eines Kollegen musste von GM-Bogota zurückgenommen werden.

Die Auseinandersetzung um die Arbeitsplätze geht weiter, die Kollegen bei GM-Bogota brauchen solidarische unterstützung!

Schreibt Solidaritätsadressen an die Gewerkschaft

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

und den Betriebsratsvorsitzenden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!