Drucken

Solidarität mit den Renault Arbeitern und Organisationen in Bursa

am .

Stuttgarter Trägerkreis der Automobilarbeiterkonferenz

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 04.03.16

An www.iaar.de

Merkez Mahallesi, Gecit Sokak No:2 MESS 34381 Sisli /Istanbul - Türkei

Einheit der Metallarbeiter (MIB)

Solidarität mit den Renault Arbeitern und Organisationen in Bursa

Seit Januar protestieren die Renault Arbeiter in Bursa. Sie wollen alle eine Lohnerhöhung von 300,- Lira. Die AKP Regierung versprach als Wahlgeschenk vor der Wahl allen Arbeitern einen Mindestlohn von 1300,- Lira. Über die Steuereinahmen der Massen wird diese Erhöhung vom Staat mit 100,- Lira subventioniert.

Drucken

Infobrief Nr. 13

am .

Deutsche Koordinierungsgruppe zur Vorbereitung

der 1. Internationalen Automobilarbeiterkonferenz (1.IAC)

Infobrief Nr. 13

Mit dem Schwung der 1. Internationalen Automobilarbeiterkonferenz den Aufbau der Automobilarbeiterkoordination in Deutschland anpacken

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach der begeisterten 1. Internationalen Automobilarbeiterkonferenz mit dem Beschluss zur Gründung einer „internationalen Automobilarbeiterkoordination“ nehmen wir den Schwung mit und machen den nächsten Schritt.

Drucken

Solidarität mit den Kollegen von GM-Bogota / Kolumbien

am .

Rüsselsheim 28.10.2015

Information vom

„Rüsselsheimer Freundeskreis der internationalen Automobilarbeiterkoordinierung“

Solidarität mit den Kollegen von GM-Bogota / Kolumbien

Am Montag 26.10. 2015 bekamen die Arbeiter bei GM-Bogota von der Geschäftsführung einen Brief. Darin wurden sie aufgefordert, gegen eine individuell auszuzahlende Abfindung „freiwillig“ auf ihren Arbeitsplatz zu verzichten!

Drucken

Gründungsresolution

am .

icog-kopf

23. Oktober 2015

Gründungsresolution

der internationalen Automobilarbeiterkoordination

 

Wir Automobilarbeiter übernehmen Verantwortung für unsere Zukunft!

Voller Stolz, nach 17 Jahren fruchtbarer Zusammenarbeit, können wir heute sagen: „Die Zeit ist reif für die Gründung einer „Internationalen Automobilarbeiterkoordination.“ Wir brauchen diesen weltweiten Zusammenschluss der Arbeiterinnen und Arbeiter der Automobil- und Zulieferindustrie, eng verbunden mit unseren Familien und Unterstützern.

Drucken

Organisationsprinzipien

am .

icog-kopf23. Oktober 2015

Organisationsprinzipien

der internationalen Automobilarbeiterkoordination

 

  1. Die „Internationale Automobilarbeiterkoordination“ ist eine kämpferische Bewegung von Einzelpersonen, Initiativen, Organisationen, Gewerkschaften oder Gewerkschaftseinheiten aus der Automobilarbeiterbewegung und ihren Freunden zum weltweiten Zusammenschluss der Arbeiterinnen und Arbeiter aus der Automobil- und Zulieferindustrie.